Cookie-Richtlinie

Gültig ab dem: Mai 2018

Unsere Datenschutzrichtlinie erklärt, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, wie wir diese benutzen, speichern und weitergeben und welche Rechte und Optionen Sie bezüglich dieser Daten haben. Diese Richtlinie erklärt mehr darüber, wie VIMN Germany GmbH Cookies und ähnliche Technologien einsetzt werden und welche Optionen Ihnen zur Verfügung stehen.

 

Eingesetzte Technologien

Wie die meisten Dienste setzen auch wir Cookies und ähnliche Technologien wie folgt ein:

  • Cookies sind kleine Dateien, die in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können von dem Unternehmen, das die von Ihnen besuchte Internetseite betreibt („Erstanbieter-Cookies") oder von anderen Unternehmen („Drittanbieter-Cookies") verwendet werden. Beispielsweise arbeiten wir mit externen Webanalyse-Dienstleistern zusammen, die Cookies einsetzen, wenn Sie unsere Internetseiten besuchen. Das hilft uns zu verstehen, wie Sie und andere Personen unsere Internetseiten benutzen, sodass wir diese verbessern können.
  • Pixels sind kleine Grafiken auf einer Internetseite oder in einer E-Mail. Pixels erheben Informationen über Ihren Browser oder über Ihr Gerät und können Cookies setzen.
  • Die lokale Speicherung ermöglicht, dass Daten über Ihren Browser bzw. Ihr Gerät lokal in Ihrem Browser bzw. Gerät gespeichert werden und bezieht sich sowohl auf HTML5 – lokale Speicher als auch auf Browser-Cache.
  • SDKs sind Codeblöcke unserer Partner, die in unseren mobilen Anwendungen installiert sein können. SDKs helfen uns zu verstehen, wie Ihre Interaktion mit unseren mobilen Anwendungen verläuft, und erheben bestimmte Daten über das Gerät und das Netzwerk, die Sie für den Zugriff auf unsere Anwendungen benutzen, wie zum Beispiel die mit Ihrem Gerät verbundene Werbe-Identifikator oder Daten über Ihre Interaktion mit unseren mobilen Anwendungen.
     

Wie werden Cookies und ähnliche Technologien verwendet

Wir und unsere Werbe- und Webanalysedienstleister verwenden Cookies wie oben beschrieben, um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie unsere Dienste besuchen, und um Daten, wie zum Beispiel die Anzahl der Besuche, welche Funktionen oder Seiten beliebt sind, Messungen über den Erfolg einer Werbekampagne und andere Informationen über Ihre Browsing-Aktivitäten zu erheben. Dies ermöglicht es uns, sicherzustellen, dass unsere Dienste ordnungsgemäß funktionieren, die Dienste zu verbessern und Anzeigen bereitzustellen und zu messen. Die Zwecke, für die wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, lassen sich in der Regel in die folgenden drei Kategorien einteilen:

    1. Funktionsbezogene Cookies: Als Beispiele für diese Kategorie sind jene Cookies anzuführen, die dazu beitragen, dass unsere Dienste ordnungsgemäß funktionieren, dass Ihre Einstellungen und Präferenzen, wie z.B. Ihre Sprachpräferenzen, gespeichert werden, dass Sicherheitsrisiken erkannt und vermieden werden oder dass wir unsere Dienstleistungen besser verstehen und verbessern.
    2. Leistungs-Cookies: Diese Kategorie enthält beispielsweise jene Cookies, die Informationen über Ihre Interaktion mit unseren Diensten sammeln und die Inhalte für Sie personalisieren.
    3. Werbe- und Social-Cookies: Diese sind zum Beispiel jene Cookies, die dazu beitragen, dass die Werbung für die Besucher unserer Dienste relevanter und sinnvoller ist, oder die Inhalte mit anderen auf Social-Media-Plattformen, wie Facebook oder Twitter, geteilt werden.

Eine vollständige Liste der in unseren Diensten eingesetzten Cookies und deren Kategorien finden Sie unter diesem Link.


Ihre Optionen

Ihnen stehen folgende Optionen zur Kontrolle oder Begrenzung der Art, in der wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien für Werbe- und Webanalysezwecken einsetzen, zur Verfügung:

  • Obwohl die meisten Browser und Geräte Cookies standardmäßig akzeptieren, können diese üblicherweise durch deren Einstellungen Cookies ablehnt oder gelöscht werden. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann es jedoch vorkommen, dass einige Funktionen unserer Internetseiten nicht richtig funktionieren.
  • Um zu verhindern, dass Ihre Daten von Google Analytics verwendet werden, können Sie das Opt-Out-Browser-Add-on installieren. Sie können auch auf Ihre Google-Ads-Einstellungen zugreifen, um zu steuern, welche Daten Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden.
  • Informationen darüber, wie unsere Werbepartner es Ihnen ermöglichen, den Erhalt von Anzeigen auf der Grundlage Ihres Webbrowser-Verlaufs abzulehnen, finden Sie auf der Internetseite der European Interactive Digital Advertising Alliance und im Cookie Einwilligungs-Tool.
  • Über die Einstellungen ihres Mobilgeräts können Sie steuern, wie die Daten über Ihre Nutzung der Anwendungen verwendet werden, um Ihnen Anzeigen einzublenden, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Aktivieren Sie beispielsweise die „Ad-Tracking begrenzen"-Einstellung auf Ihrem iOS-Gerät bzw. die „Opt Out of Ads Personalization"- oder „Opt Out of Interest-Based Ads" (Werbeabmeldungspersonalisierung)-Einstellung auf Ihrem Android-Gerät.

Kontaktieren Sie uns

Sollten Sie Fragen zur Verwendung von Cookies oder ähnlicher Technologien haben, wenden Sie sich bitte an uns, unter:

VIMN Germany GmbH

Datenschutzbeauftragter

DataPrivacyRights@viacom.com

Boxhagener Strasse 80, 10245 Berlin