Mike Singer auf Tour: 5 Gründe, warum Ihr die Tour des deutschen Multitalents nicht verpassen solltet

Am 1. Oktober geht Mike Singer auf große Deutschland-Tournee. Wer noch keine Tickets hat, muss sich jetzt ranhalten, um diese geile Sause nicht zu verpassen.

Wer möchte nicht mal seinen Lieblingsstar hautnah erleben? Das können derzeit die Fans von Mike Singer, der Anfang 2018 sein neues Album Deja Vu veröffentlicht hat und ab Oktober auf große Deutschlandtour geht.

Hier kommen fünf Gründe, warum Ihr die Tour von Mike Singer auf keinen Fall verpassen dürft:

1. Mike Singer ist eine echte Rampensau
Der 18-Jährige liebt es seine Musik live zu präsentieren und da die neuen Songs nicht nur coole Lyrics haben, sondern auch sehr tanzbar sind, werden Euch die Konzerte garantiert viel Spaß bereiten und eine unvergessliche Party bieten.

2. Mike Singer macht alle glücklich
Egal ob Liebeslieder oder Partyhits, auf “Deja Vu” der neuen Platte von Mike Singer ist für jeden etwas dabei.

3. Mike Singer ist ein echtes Naturtalent
Seit seinem zwölften Lebensjahr komponiert, textet und produziert Mike eigene Songs zuhause. Noch ohne Plattenvertrag nahm er 2015 die EP “Nur mit Dir” auf und begann, live aufzureten.

4. Mike Singer ist ein Multitalent
Mike ist nämlich nicht nur ein musikalisches Wunderkind, sondern hat auch die Schauspielerei drauf. Seit 2016 spielt er den Nachwuchsmusiker Luke in der Nick-Serie “Spotlight”.

5. Mike Singer ist der deutsche Justin Bieber
Die USA hat Justin Bieber, wir haben Mike Singer. Ob nun vom Look, dem Karriereweg oder der Musik, es gibt viele Parallelen zwischen Mike Singer und dem amerikanischen Superstar. Kann man auch mal stolz drauf sein.

Wenn das nicht genug gute Gründe sind, um sich ein Ticket für Mikes Tour zu schnappen, wissen wir auch nicht mehr weiter.

Hier sind Mikes Tourstopps:
01.10.18 – Mannheim
02.10.18 – Leipzig
03.10.18 – Stuttgart-Wangen
07.10.18 – Bielefeld
09.10.18 – Hannover
10.10.18 – Berlin
11.10.18 – Hamburg
12.10.18 – Kiel
14.10.18 – Dresden
15.10.18 – Oberhausen
16.10.18 – Nürnberg
17.10.18 – München
20.10.18 – Düsseldorf
21.10.18 – Erfurt
22.10.18 – Frankfurt
23.10.18 – Saarbrücken
01.11.18 – Giessen
03.11.18 – Kaiserslautern

Donnerstag, 20. September 2018