Bei Chris Hemsworths sexy Workout kommen wir richtig ins Schwitzen

... und nicht wegen der Hitzewelle.

Chris Hemsworth, seines Zeichens Donnergott Thor und das wohl hotteste männliche Exemplar, dass Australien exportiert hat (Sorry, Liam), verbringt natürlich viel Zeit damit, seinen Prachtkörper in Form zu bringen. Auch für seinen nächsten Film, das ‘’Men In Black’’-Spin-Off, legt er sich wieder ordentlich ins Zeug und pumpt was das Zeug hält. Davon konnten sich jetzt seine Fans und Follower überzeugen, denn auf Instagram hat Chris ein Video gepostet, in dem er uns zeigt, wie er sich auf die Dreharbeiten vorbereitet.

>>> Muss das sein? Ryan Reynolds arbeitet an einem Reboot zu ''Kevin – Allein zu Haus''

Untermalt von chilliger Lounge-Musik, schwingt Chris auf einem Feld bei London den Boxhandschuh und schreibt dazu: ‘’Danke an @zocobodypro, dass du den Alien gespielt hast und ich dich vermöbeln durfte.’’ Das ganze Training passiert natürlich oben ohne, sodass wir einen freien Blick auf seinen Körper bekommen, der irgendwie noch krasser geworden ist, als zuletzt in “Thor: Tag der Entscheidung”. Also, wir wissen ja nicht wie es Euch geht, aber falls Chris noch einmal einen Alien-Komparsen braucht, dann muss er uns garantiert nicht zweimal bitten! Denn wir wiederholen nochmal: Oben ohne und mit Boxhandschuhen!




Das “Men in Black”-Spin-Off soll im Mai 2019 in die Kinos kommen und neben Chris, werden noch Tessa Thompson, Liam Neeson und Emma Thompson mit dabei sein.

Sonntag, 29. Juli 2018