Dieser Elfjährige ist die jüngste Drag Queen der Welt

Und erntet dafür leider auch viel Hass im Netz.

Der elfjährige Desmond Napoles aus Brooklyn / New York hat ein ungewöhnliches Hobby: Desmond, im Netz besser bekannt als Desmond is Amazing, ist die jüngste Drag Queen der Welt. Desmonds Leidenschaft fürs Crossdressing hat schon früh begonnen: Als Zweijähriger sah er zum ersten Mal Drag Queens im Fernsehen und wollte sich von nun an, auch so kleiden.

>>> Video: Diese Kids gehören schon jetzt zum Rap-Adel

Seine Eltern Wendy und Andrew taten sich am Anfang etwas schwer mit Desmonds exzentrischem Kleidungsstil, denn sie fürchteten, dass er von anderen Kindern deswegen gemobbt werden könnte. Nach einem Besuch beim Kinderpsychologen, der ihnen riet, Desmonds Neigungen zu fördern, entschlossen sie sich aber, Desmond in seinem Wunsch, eine Drag Queen sein zu wollen, zu unterstützen.

>>> Harry Styles denkt, dass alle Menschen ein bisschen homosexuell sind

Als Desmond 2015 bei der Pride Parade in New York mitlief, wurde er über Nacht zum Internet-Star. Seitdem erhält der kleine Junge natürlich auch viele homophobe Hasskommentare im Netz . Doch Desmond lässt sich davon nicht unterkriegen und macht einfach weiter sein Ding. Vor Kurzem hat er den ersten Drag Club für Kinder, das Haus of Amazing gegründet, denn der 11-Jährige ist überzeugt davon, dass es noch viele andere Kinder gibt, sie so sind wie er.





>>> Wiz Khalifa will sich nicht für seine rassistischen Texte entschuldigen

Dienstag, 24. Juli 2018