Wegen dieser Szene in Ariana Grandes neuem Musikvideo "God Is A Woman" vermuten Fans, dass sie schwanger ist

Die Schwangerschaftsgerüchte um Ariana Grande wollen einfach nicht verschwinden.

Am Samstag hat Ariana Grande ihr Musikvideo zu ‘’God Is a Woman’’ releast und ihren Fans damit wieder einmal bewiesen, dass sie sich – wenn auch stets leicht bekleidet – für die Gleichberechtigung ihrer Geschlechtskolleginnen stark macht. Im Video sehen wirAriana, die sich schon in der Vergangenheit gegen sexuelle Belästigung und Slut-Shaming ausgesprochen hat, u.a. als weiblichen Warrior, der Männern mit Lyrics wie ‘’__And I can be all the things you tell me not to be. When you try to come for me, I keep on flourishing (Ich kann all das sein, was Du mir verbietest zu sein. Wenn Du versuchst, mich aufzuhalten, werde ich trotzdem weiter wachsen)__’’ eine Kampfansage macht.

In dem Video gibt es jedoch auch eine Szene, die eine ganz andere Frage bei ihren Fans aufkommen lässt: In Minute 1:45 des Videos wächst Ariana nämlich ein Kugelbauch, der kurz darauf in einem Meer aus Blüten zerplatzt. Im Netz wird jetzt unter Arianatorn heiß diskutiert, ob diese Szene ein Hinweis darauf sein könnte, dass Ariana bereits von ihrem Verlobten Pete Davidson schwanger ist.






Wir glauben ja eher, dass Ariana damit einfach die wunderschöne Fähigkeit von Frauen, Leben zu schenken, in den Vordergrund stellen wollte. Aber hey, who knows. Lassen wir uns überraschen.
>>> Video: Pete Davidson hat Ariana Grande das Kostbarste geschenkt, was er besitzt

Montag, 16. Juli 2018