Camila Mendes verrät, wie sie sich mit Cole Sprouse beim Riverdale-Vorsprechen angefreundet hat

Das Ganze war eine sehr schwitzige Angelegenheit.

Dass der Riverdale-Cast untereinander gut befreundet ist, wissen mittlerweile alle. Jetzt hat Camila Mendes verraten, wie sie und Cole Sprouse beim Vorsprechen sich angefreundet haben. Und das Ganze war eine sehr schwitzige Angelegenheit.
‘’Ich erinnere mich an diesen Moment so lebhaft, dass wir drei (zusammen mit Lili Reinhart, Anm. d. Red.) in diesem Raum waren. Ich erinnere mich, dass ich neben Lili saß und sagte: >Also, wo kommst du her?< Nur Smalltalk vor dem Vorsprechen. Ich erinnere mich, dass ich mit Cole gesprochen habe. Wir haben uns darüber angefreundet, dass wir beide vor dem Casting viel schwitzen.’’

>>> Deswegen wird Riverdales Lili Reinhart nicht über ihre Beziehung zu Cole Sprouse reden

Allerdings reden wir nicht von leicht schwitzigen Händen, sondern regelrecht von Wasserfällen. ‘’Ich habe mir Papiertücher unter die Achseln geklemmt und habe sie erst abgenommen, als sie mich aufgerufen haben.’’, verriet sie weiterhin.
Das zeigt doch nur wieder, dass Stars auch nur Menschen sind, die mit ganz gewöhnlichen Ängsten wie Lampenfieber zu kämpfen haben. Sympathisch!

Freitag, 06. Juli 2018