Sam Smith hat sich bei einem Konzert zur Trennung von Brandon Flynn geäußert

Immer noch alles so traurig. So traurig.

Neun Monate lang waren Sam Smith und der ‘’Tote Mädchen lügen nicht’’-Star Brandon Flynn das absolute Traumpaar. Leider gehört das jetzt der Vergangenheit an, denn am Mittwoch wurde bekannt, dass sich die zwei getrennt haben. Aber was genau hat zur Trennung geführt? Noch schweigen die beiden zu den Gründen, aber es wird wohl, wie so häufig in Hollywood, die vollgestopften Terminkalender gewesen sein. Ergo, die Quality Time zusammen fehlte einfach.

>>> Wegen Justin Bieber? Hailey Badlwin löscht Shawn Mendes aus ihrer Social-Media-Welt

Besonders Sam Smith scheint unter dem noch sehr frischen Break Up zu leiden und schüttete Berichten zu Folge seinen Fans während einem Konzert in New York sein Herz aus: ‘’Ich weiß, dass jeder in diesem Raum irgendeine Scheiße durchmachen muss. Ich weiß, dass ich ziemlich viel Scheiße durchmache. Heute Abend will ich aber, dass wir alle unsere Sorgen und Herzschmerz beiseite legen und Spaß zusammen haben.’’


Nach einem Liebescomeback sieht es aber leider nicht aus, denn Sam Smith hat inzwischen sogar alle gemeinsamen Bilder von seinem Instagram-Account gelöscht. Brandon Flynn ist da weniger radikal – ob er noch auf eine Reunion setzt? Auch wir wollen die Hoffnung nicht aufgeben, denn die beiden waren echt ein mega-sweetes Couple. Und wie man an Gigi Hadid und Zayn Malik sieht, gibt’s immer eine zweite Chance!

Samstag, 30. Juni 2018