Nach seiner jetzigen Welttournee will Niall Horan erstmal eine Pause einlegen

Doch hoffentlich nur, um neue Musik zu schreiben?

Wie wir alle wissen, ist das Leben als Superstar nicht gerade einfach. Man hat kaum Zeit für Freunde, dafür aber unglaublich viele Termine und mehr Aufmerksamkeit, als den meisten Menschen lieb ist. Eigentlich kein Wunder, dass es viele Musiker unter diesen Umständen nicht mehr schaffen, ihre eigenen Songs zu schreiben.

>>> Armer Niall Horan: Nicht mal im Schlaf lassen ihn seine Fans in Ruhe Niall Horan zum Beispiel war seit vier Monaten nicht mehr zu Hause, da er sich derzeit auf seiner “Flicker World Tour” befindet. Doch Konzerte geben ist in dieser Zeit nicht alles, auch Interviews, Fotoshootings und allerlei Anfragen hinterlassen ihre Spuren. Genau das ist der Grund, warum der Ire nach dem Ende seiner Weltreise nun erstmal ein Pause einlegen will.



In einem Interview während seiner “Horan & Rose” Benefizveranstaltung erklärte Niall dieses Vorhaben genauer:“Es ist großartig, die Band da zu haben. Bei den Soundchecks jammen wir immer ein wenig herum, haben Spaß und gucken, was dabei herauskommt. […] Wenn ich auf Tour bin, verfalle ich immer in so eine Art Routine. Und wenn man Songs schreibt, finde ich, muss man sich zu 100 Prozent darauf fokussieren, daher ist bislang noch nichts entstanden. Deshalb werde ich mir nach der Konzertreise, die im September zu Ende geht, ein paar Monate freinehmen.”

Wie lange diese Auszeit gehen soll, konnte der Sänger noch nicht sagen. Am liebsten würde er einfach “so lange schreiben”, bis etwas Brauchbares dabei herauskommt.

Mittwoch, 27. Juni 2018