Die Bilder zur neuen Yeezy-Kampagne sind etwas gewöhnungsbedürftig

Für seinen neuesten Sneaker hat Kanye West nackte Kardashian-Doppelgänger rausgekramt:

TBH, warum sind wir von der neuen Yeezy-Kampagne eigentlich überrascht? Denn wie Kanye West schon öfters gezeigt hat, ist Standard nicht so wirklich sein Ding. Davon können wir uns auch wieder bei den Bildern zu seinem brandneuen Fashion-Sneaker in “Supermoon Yellow” überzeugen, denn die Models sehen nicht nur aus wie Klone aus dem Kardashian-Klan, sondern tragen nichts, außer den ultrateuren Turnschuhen.




Auf Twitter präsentierte Kanye das neue Farbmodel seines Adidas Yeezy 500 Sneakers und postete kommentarlos die Bilder mit den teilweisen nackten Look-alikes von Kim, Khloé und Kourtney. Das ist auch nicht das erste Mal, dass Kanye für eine Kampagne Doppelgänger seiner Familie engagiert hat. Schon beim letzten Mal lief Paris Hilton mit Kim-Kardashian-Perrücke und Make-Up in Yeezey-Klamotten durch L.A., um so die neue Kollektion zu promoten. Das hat er mit den Nackedei-Pics jetzt auf jeden Fall nochmal getoppt, denn wie sagt man so schön? Sex sells!

>>> Kanye West redet zum ersten Mal über seinen mentalen Gesundheitszustand

Donnerstag, 14. Juni 2018