Die Sängerin SZA kann vielleicht nie wieder singen

Wie ernst es um SZAs Stimme steht, erfahrt Ihr hier.

Vor einer Woche gab das amerikanische HipHop-Label Top Dawg Entertainment bekannt, dass SZA ihre aktuelle Tour unterbrechen muss, ’__’um ihre Stimme vor permanenten Schäden zu bewahren__’’. Für uns war diese Ankündigung noch kein Grund zur Beunruhigung, da es immer wieder passiert, dass Stars ihre oft monatelangen Tourneen wegen einer Überlastung ihrer Stimmbänder kurz unterbrechen müssen.

Doch diese Woche postete die R’n’B-Sängerin mehrere Tweets, die andeuten, dass ihre Stimme bereits dauerhaften Schaden genommen hat: “Meine Stimme ist dauerhaft beschädigt. Toll!!! YAYYYYYUUYH!!!!!.” – “Heute abend war der Test und es ist endgültig.‘’ – ’’Ich will jetzt einfach nur allein sein. Meine Prioritäten sind fucked. Ich brauche jetzt Zeit für mich. Goodbye.’’
”content-block-wrapper">


Schon nach dem Coachella Festival im April hatte SZA auf Instagram geschrieben, dass ihre Stimme nach dem Auftritt komplett weg war. In den letzten elf Monaten war die Sängerin ununterbrochen auf Tour. Wir hoffen natürlich, dass eine längere Auszeit SZAs beschädigte Stimmbänder wieder heilen kann.
>>> Video: Snoop Dogg schnappt sich den Weltrekord für den größten Gin & Juice

Donnerstag, 31. Mai 2018