Geständnis: So plauderte Justin Timberlake unfreiwillig aus, dass er Sex mit einem Spice Girl hatte

War ihm diese Aussage unangenehm?

Mit dieser intimen Frage hat Superstar Justin Timberlake bestimmt nicht gerechnet. Nachdem der Frauenschwarm Justin gemeinsam mit seinen Kollegen seiner Ex-Boyband NSYNC einen Stern auf dem legendären “Walk of Fame” bekommen hatte, wurden die Jungs noch zur Feier des Tages zur Talkshow von Ellen DeGeneres eingeladen. Dort lüftete die Talkshow-Queen ein Geheimnis von Justin.

>>>Video: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Pansexuell und Bisexuell?

Ellen schafft es erstaunlicherweise immer wieder mit ihrem Charme und ihrem einzigartigen Humor, dass Berühmtheiten auf Ihrer Talk-Couch aus dem Nähkästchen plaudern. Als die Ex-Boygroup das Spiel “Never Have I Ever” (“Ich habe noch nie”) über sich ergehen lassen mussten, kam es nämlich zu einem intimen Geständnis von Justin. Bei dem Spiel stellt Ellen Fragen mittels einer Kelle, die nur die Antwortmöglichkeit “Ich habe” und “Ich habe nicht” bietet. Auf die Frage, ob jemand von ihnen schon einmal was mit einem der Spice Girls gehabt habe, reagierten alle außer Justin mit einer negativen Antwort. Justin hingegen zögerte bei der Wahl seiner Antwort. Mit dieser Reaktion ließ der “Cry Me A River”-Interpret keinen Zweifel, dass er einem sexy Spice Girl in der Vergangenheit schon näher kam. Lediglich die Frage, wer die Glückliche denn nun war, blieb aufgrund der Spielregeln unbeantwortet. Was wohl seine Frau Jessica Biel von dem Geständnis hält?

Mittwoch, 02. Mai 2018