Zu verwöhnt? Blue Ivy Carter hat ihren eigenen Stylisten und Personal Shopper

Zur Erinnerung: Die Kleine ist 6 Jahre alt.

Dass die 6-Jährige Blue Ivy Carter bei öffentlichen Veranstaltungen längst nur noch in Designerklamotten anzutreffen ist, ist mittlerweile bekannt. Doch was wir vorher noch nicht wussten: Für diese Looks sind nicht Mama Beyoncé oder Papa Jay-Z verantwortlich. Diese Aufgabe wird von eigens dafür angestellten Assistants übernommen.

>>> Video: Kim Kardashian und Kanye West teilen endlich das erste Familienfoto mit ihren drei Kindern

Genauer gesagt: Blue Ivy hat ihren eigenen Stylisten und Personal Shopper. Beide Jobs übernimmt Manuel A. Mendez, der für Beyoncés Managementfirma ‘Parkwood Entertainment’ arbeitet. Seit 2013 ist Mendez bereits der Assistent der Kleinen – damals war sie gerade einmal 20 Monate jung. Unter anderem kleidete er das Mädchen für die diesjährigen Grammys ein. Oder erinnert Ihr euch and dieses aufwendige Outfit, das Ivy trug, als sie 19.000 Dollar für ein Kunstwerk bot?



Natürlich spielen die Kosten für diese Jobs bei einem gemeinsamen Vermögen von über einer Milliarde Dollar kaum eine Rolle für Beyoncé und Jay-Z. Doch nun fragt sich natürlich der ein oder andere, wie sich diese Erziehung auf Blue Ivys Charakter ausüben wird. Denn während ihre Eltern für ihren Erfolg kämpfen mussten, scheint extremer Luxus absolut selbstverständlich für die Kleine zu sein. Oder könnt Ihr Euch vorstellen, dass sich Blue Ivy noch über Dinge wie Barbiepuppen oder Kinobesuche freut?

Samstag, 07. April 2018