Bock auf was Süßes? Nutella gibt es jetzt auch im Drei-Kilo-Eimer

Wir suchen dringend eine Mitfahrgelegenheit nach NRW!

Unser bester Freund in schweren Lebenskrisen, z.B. bei akutem Liebeskummer? Nutella. Es lässt sich ohne Widerworte oder schlaue Ratschläge auf Toast, Butterkeks oder Löffel schmieren und tröstet uns in Sekundenschnelle mit seiner samtig-braunen Süße. Geht aber auch gut ohne Krise bzw. eigentlich immer. Ein Supermarkt in Nordrhein-Westfalen teilt offenbar unsere Meinung, dass man nie genug Nutella zuhause haben kann und bietet den cremigen Suchtstoff jetzt in 3-Kilo-Eimern an. Whaaat!?




Laut Geschäftsführer Tobias Skiba sind die ‘’Nutella-Eimer’’ unter seinen Kunden eingeschlagen wie eine Schoko-Bombe. Obwohl erst seit Kurzem im Sortiment, wurde der Großteil der Eimer schon verkauft. Viele Kunden nehmen für das XXL-Nutella sogar lange Anfahrten in Kauf, erzählt der Geschäftsführer in einem Interview mit RP Online.

>>> Forscher haben herausgefunden, dass Pizza mehr motiviert als Geld

Wie gut, dass wir nicht in NRW wohnen, denn eine Kombi aus uns und einem 3-Kilo-Nutella-Eimer würde nicht gut enden. Zumindest nicht für uns. Kleiner Fun Fact am Ende: Drei Kilo Nutella enthalten 16.000 Kilokalorien. Das sind achtmal so viele Kalorien, wie ein durchschnittlicher Erwachsener am Tag zu sich nehmen sollte. So, und jetzt die Löffel raus …


>>> Würdet Ihr diesen lebensgroßen Kim Kardashian-Kuchen essen wollen?

Mittwoch, 14. März 2018