Demi Lovato schminkt sich für die Vogue ab und die Leute reagieren, als hätten sie noch nie eine ungeschminkte Person gesehen

Weil ja alle Stars 24/7 Make-Up tragen und top gestyled sind.

Demi Lovato ist bekannt für ihre Self-Love und Self-Care-Einstellung. Die Musikerin hat nach ihren Essstörungs- und Alkoholeskapaden einen komplett neuen Lebensstil eingeschlagen. Jetzt hat sie sich für ein Video für die Vogue vor der Kamera abgeschminkt. ‘Ich denke, dass die Gesellschaft von uns erwartet, unsaufzubrezeln. Aber warum können wir unsere natürliche Schönheit nicht akzeptieren?’

Es ist keinesfalls so, dass Demi Make-Up hasst oder verurteilt. ‘Ich liebe Make-Up. Ich liebe es, mein Haar zu machen; Ich habe Extensions. Aber es gibt eine Zeit und einen Ort für alles und natürliche Schönheit muss gefeiert werden.’
Die Reaktionen *sind gemischt. Eine Reihe von Personen reagiert, als hätte sie noch nie einen Star ungeschminkt gesehen und sind schockiert. Andere feiern sie für die Aktion. Da fragen wir uns langsam, wie krass verzerrt das *Schönheitsbild sein muss, dass Natürlichkeit als unkonventionell durchgeht? Es ist cool, dass die Sängerin immer wieder darauf aufmerksam macht und es ist offenbar auch nötig, jedoch sind die Reaktionen darauf teilweise ganz schön krass. Was meint Ihr?



Dienstag, 13. März 2018