Bella Hadid gewährt auf der Paris Fashion Week mit einem Nippel-Blitzer tiefe Einblicke

Schaut hier mal ganz genau hin.

Alle führenden Modeköpfe der Welt tummeln sich derzeit in Frankreich auf der Paris Fashion Week. Egal ob Blogger, Designer, Promi, Journalist, Influencer, Fotograf: Es geht hier ums sehen und gesehen werden. Auch Models sieht man hier zuhauf, natürlich vorrangig, weil sie hier arbeiten. Bei so viel Gewusel sind Patzer und Fehler trotz akribischer Vorplanung vorprogrammiert, genauso wie es Bella Hadid jetzt passiert ist.



Das Supermodel lief am Dienstag für Alexandre Vauthier auf dem Laufsteg und zeigte ungewollt ihren Busen. Der Nippel-Blitzer blieb natürlich nicht lang unentdeckt. Und auch wenn er nicht besonders gut sichtbar war: Zumindest während und nach der Show wurde sich darüber unterhalten.

Mittwoch, 24. Januar 2018