Selena Gomez redet zum ersten Mal über ihre Beziehung zu Justin Bieber und verrät den Grund, warum sie wieder mit ihm zusammen gekommen ist

Hach, das muss doch einfach Liebe sein ...

Es war wohl die Celebrity-Sensation der letzten Wochen: Nach jahrelanger Beziehungspause haben Selena Gomez und Justin Bieber ihrer Liebe eine zweite Chance gegeben. Dafür setzte Sel alles auf eine Karte und schoss sogar Boyfriend The Weeknd ab, der sich danach mit der Ex vom Biebs vergnügte und Selena von seinem Instagram-Account verbannte.

>>> Jay-Z gesteht, dass er Beyoncé tatsächlich betrogen hat

Auch wenn wir alle dank diverser Paparazzi-Pics, inklusive dem Kussfoto-Beweis, wissen, dass Selena und Justin wieder ein Paar sind, fehlte bislang die hochoffizielle Bestätigung von einem der beiden. Bis jetzt. Denn weil sie vom ‘Billboard’ Magazin zur Frau des Jahres ernannt wurde, stand Selena Rede und Antwort und natürlich kam auch das Thema ‘’Justin Bieber’’ auf den Tisch. Und zur großen Überraschung hielt sie nicht mit Details hinterm Berg und verriet den Grund, warum sie Justin eine zweite Chance gegeben hat: ‘’Ich schätze einfach Leute, die mich in meinem Leben beeinflusst haben. Wäre es früher passiert, dann hätte es sich nicht richtig angefühlt und wäre erzwungen gewesen. Das bedeutet aber nicht, dass man jemals aufhört, für den anderen etwas zu empfinden.’’

>>> Selena Gomez ist die unangefochtene Social-Media-Queen in 2017

Hach, wie schön klingt das bitte? Und Sel hat natürlich absolut Recht. In der Liebe gibt es kein Richtig und kein Falsch und wenn es passiert, dann passiert es eben. Auch, wenn man dadurch vielleicht andere verletzt, so wie in Selenas Fall The Weeknd. Trotzdem beteuerte sie im Interview, dass sie immer noch Freunde sind: ‘’Etwas, worauf ich sehr stolz bin, ist, dass wir eine super enge Freundschaft haben. So etwas habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht erlebt. Wir haben es als beste Freunde beendet und es ging nur darum den anderen zu bestärken und zu wissen, dass man sich immer noch viel bedeutet. Das war sehr beeindruckend für mich.’’


Hm, das klingt ja alles schön und gut. Aber wenn die Trennung doch so harmonisch war, warum hat The Weeknd dann zum Beispiel alle Bilder von Selena von seinem Insta-Feed gelöscht und sie unfollowed? Beste Freunde sieht für uns etwas anders aus …

Donnerstag, 30. November 2017