Komplett nackt: So heiß haben wir Kim Kardashian selten gesehen

Und hat sich ganz nebenbei auch noch in ordentlich Glitzer getaucht ...

Dass Kim Kardashian kein Problem damit hat der Welt ihre volle Pracht zu präsentieren, wissen wir spätestens seit dem fast schon fragwürdigen Fotoshooting für das ‘’Paper Magazin’’, wo sie alles, aber auch wirklich alles, gezeigt hat. Jetzt dachte sich die zweitälteste des Kardashians-Klans wohl, ‘’doppelt hält besser’‘, und ließ wieder die Hüllen fallen. Dieses Mal allerdings nicht ganz uneigennützig, denn damit will sie die neuen Produkte ihrer Beauty-Line *’’KKW’’* promoten.

>>> Ist das etwa ein Dildo? Das Netz macht sich über das neue Parfüm von Kim Kardashian lustig

Auf Instagram postete sie deshalb ein Bild, auf dem sie splitterfasernackt zu sehen ist, inklusive einer Menge Glitzer. Denn Kim hat ihren gesamten Körper einfach mal mit ordentlich Glitzerstaub eingerieben. Warum, fragt Ihr Euch jetzt? Die neuen Produkte heißen ‘’Ultralight Beams Highlighter’’, was wohl die Nacktheit und das ganze Glitzer rechtfertigen soll. Die Gedanken einer Kim Kardashian sind halt einfach unergründlich.




Wie die Produkte genau aussehen, die es ab dem 01. Dezember in ihrem Online-Store zu kaufen gibt, weiß man allerdings immer noch nicht, dafür gab’s halt eine nackte Kim auf die Augen. Aber egal ob nackt oder nicht, die Teile werden sicherlich auch wieder in wenigen Stunden ausverkauft sein und neben ihrem Contoure-Set und dem Parfüm ein paar weitere Millionen aufs Sparkonto befördern.

Dienstag, 28. November 2017