Bitte was? Lili Reinhart hatte wegen einer Pizza ein kleines Stalking-Problem

Wer hätte gedacht, dass eine easy Pizza-Bestellung so enden kann?!

Lili Reinhart hat ein Problem. Und dieses Problem heißt Pizza. Denn der ’’Riverdale’’-Star ist regelrecht besessen davon und immer, wenn sich die Chance bietet, bestellt Lili eine saftige Pepperoni-Pizza. Allerdings hat dieser Heißhunger auch seine Schattenseiten und wir reden hier nicht von einer heftigen Kalorien-Bombe. In einem Interview mit unseren Kollegen von MTV hat Lili jetzt nämlich verraten, dass sie sich dadurch einen kleinen Stalker an Land gezogen hat.

>>> Das sagt Cole Sprouse zu den Beziehungsgerüchten mit Lili Reinhart

‘’Ich bestelle mir oft Pizza. Ich bin immer sehr wählerisch was Essen angeht und wenn ich nichts Gutes beim Catering finde, dann bestelle ich mir halt eine Pizza ans Set.’’, erzählt Lili, die wohl niemals gedacht hätte, dass eine Pizza-Lieferung so enden würde: ‘’Bei meiner letzten Bestellung hat der Lieferant dann meine Handy-Nummer behalten. Er wollte, dass ich ihm auf Instagram folge und hat mir die ganze Zeit geschrieben.’’




Wir wissen nicht was mehr creepy ist. Die Nummer einfach unerlaubter Weise zu behalten, oder dann auch noch wirklich so dreist zu sein und denjenigen mit Nachrichten zu nerven. Zum Glück ist Lili den kleinen Anfänger-Stalker dann aber wieder losgeworden.

Montag, 27. November 2017