Louis Tomlinson äußert sich endlich zu dem Gerücht, dass er und Harry Styles heimlich gedated haben

Wie sehr die Freundschaft zwischen Louis Tomlinsons und Harry Styles unter ''Larry Stylinson'' gelitten hat, erfahrt Ihr hier. Mit Video.

Alle echten Directioners unter Euch werden sich sicher noch daran erinnern: In der Anfangszeit von One Direction kam im Netz das Gerücht auf, dass Harry Styles und Louis Tomlinson sich heimlich daten. Das Liebesgerücht um Harry und Louis bekam sogar seinen eigenen Namen – ‘’Larry Stylinson’’ – und verfolgte die zwei 1Dler durch ihre gesamte Zeit bei One Direction.

Während Louis und Harry sich in der Vergangenheit nie dazu geäußert haben, verriet Zayn Malik nach seiner Trennung von One Direction in einem Interview mit der britischen DailyMail, dass dieses Gerücht die beiden sehr gestört und sich negativ auf ihre Freundschaft ausgewirkt habe.

>>> Bromance-Alarm: Drake hat sich eine massive Liebeserklärung an Lil Wayne auf den Arm tätowieren lassen

Am vergangenen Montag brach Louis nun sein langes Schweigen und äußerte sich zum ersten Mal in einem Interview mit der britischen Sun zu ‘’Larry Stylinson’‘: ’’Bisher hat mich tatsächlich noch nie jemand direkt darauf angesprochen. Komisch eigentlich. Irgendwie sind Harry und ich da so reingerutscht, weil eine bestimmte Anzahl von Fans auf einmal mit dieser Theorie anfing. Als das Gerücht aufkam, war ich gerade mit Eleanor zusammengekommen und es fühlte sich ziemlich respektlos gegenüber Eleanor an, die auch heute noch meine Freundin ist.’’

>>> Groupie Love: 6 Celebs, die jetzt mit ihren Fans zusammen sind

In dem Interview erzählt Louis auch, dass dieses Gerücht auch seine Beziehung zu Harry beeinträchtigte, weil sie das Gefühl hatten, das jede ihrer Bewegungen von ihren Fans analysiert wird: ‘’Ich bin total beschützerisch mit solchen Sachen, vor allem wenn sie Menschen betreffen, die ich mag. Das hat zwischen Harry und mir so eine angespannte Atmosphäre ausgelöst, weil wir uns ständig unter Beobachtung fühlten. Es hat irgendwie die Leichtigkeit aus unserer Freundschaft genommen. Es hat unseren Umgang miteinander gehemmter gemacht. Ich glaube, alles, was seitdem passiert ist, zeigt ganz klar, dass an dem Gerücht nie etwas dran war.’’

>>> Warum dieser Tweet bei den Fans von "13 Reasons Why" jetzt für richtig Ärger sorgt

In einem ebenfalls von der Sun veröffentlichten Q&A-Video stellt Louis dann eindeutig klar, dass es ‘’Larry Stylinson’’ nie gegeben hat: ‘’Es ist nun mal so, dass Leute glauben, was sie glauben wollen. Es ist so, als ob man Verschwörungstheorien auf seinem Phone googelt und was man dann da findet, sind natürlich Verschwörungstheorien. Es war einfach eine dieser Sachen, die die Leute glauben wollten, obwohl es nicht wahr ist. Das liegt doch auf der Hand.’’ Okay, dann wäre das jetzt mal geklärt.



>>> Mit diesen rührenden Worten verabschieden sich Linkin Park von Chester Bennington

Mittwoch, 26. Juli 2017