Crazy oder cool? Dieses Handy-Game sollt Ihr mit Eurer Vagina steuern

Vielleicht werden wir ja doch noch zu Gamern?

Habt Ihr schon einmal ein Spiel mit Eurer Vagina bedient? Wenn nicht, dann könnt Ihr das schon bald nachholen. Denn ein französischer Hersteller will ein neues Handy-Game mit dem Namen ‘Perifit’ rausbringen, dass Ihr nicht mit Euren Händen, sondern mit Eurer Vagina zockt.

>>> 10 fragwürdige Beauty-Rituale, die wir alle kennen.

Zugegeben, auf Pokémon-Jagd könnt Ihr zwar nicht gehen, dafür aber hübsche Schmetterlinge einsammeln. Mit Sexspielzeug hat das Ganze weniger zu tun, sondern es bedient vielmehr einen medizinischen Hintergrund: Denn der speziell geformte Controller wird eingeführt und dann durch Kontraktionen gesteuert, was den Beckenboden trainieren soll. Das kann hilfreich bei Blasenproblemen sein und auch die Orgasmusfähigkeit steigern.

>>> Was geht denn da? Andrew Garfield und Ryan Reynolds knutschen sich bei den Golden Globes 2017 ab.

Über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo sammelt der Erfinder gerade noch Geld, hat sein Ziel von 10.000 Euro aber schon längst übertroffen. Für umgerechnet 96 Euro könnt Ihr Euch das Game inklusive Controller schon vorab sichern; ausgeliefert soll dann im April werden.

Montag, 09. Januar 2017