Mahlzeit: Diese frischen Rezepte bringen Euch durch die Sommerhitze

Keine Lust auf schweres Essen im Sommer? Dann gibt es hier genau das Richtige für Euch!

Die Sonne knallt, die Hitze brütet und der Schweiß fließt wie in Strömen herunter. Eigentlich hat man gar keinen Appetit und auch nicht die Lust, großartig zu kochen, doch ganz ohne Essen geht es schließlich auch nicht. Was kocht man aber bei über 30 Grad? Ich habe ein paar Rezepte für Euch, die richtig schön erfrischen und Euch gut durch die Sommerhitze bringen. Probiert’s mal aus!

>>> 5 Urlaubsaktivitäten, die unternehmen könnt, wenn Ihr den Sommer Zuhause verbringt

Melonen-Feta-Salat mit Minze

Würfelt eine Wassermelone und ein Stück Fetakäse und vermengt alles gut in einer Schüssel. Gebt etwas frische Minze dazu und fertig, ist Euer sommerlicher Salat!

Wraps mit Gemüsefüllung

Schnippelt Euer Gemüse nach Wahl (bspw. Gurken, Karotten, Tomaten, Paprika) in Schnitze zu. Gut macht sich auch Mais aus der Dose. Anschließend legt Ihr alles längst in einen Tortilla Wrap, fügt Guacamole, Sour Cream, etc. als cremige Beilage hinzu, rollt alles gut ein.

Kichererbsensalat

Kichererbsen aus dem Glas nehmen, abtropfen lassen. Beliebiges Gemüse (bspw. Gurken, Karotten, Tomaten, Paprika) klein würfeln, zu den Kichererbsen dazu geben und alles gut vermengen. Petersilie klein schneiden, den Salat damit garnieren.
Als Dressing macht sich immer eine Mischung aus Olivenöl, etwas Balsamico, Pfeffer und Honig gut.

Guten Appetit!

Dienstag, 31. Juli 2018