Yes, please! “Riverdale” wird noch ein zweites Spin-Off bekommen

"The Chilling Adventures of Sabrina" ist nicht einmal gestartet, da wird das Archie-Universum auch schon weiter ausgebaut:

Auch wenn es uns die Hitzewelle schwer macht zu glauben, nährt sich der Sommer langsam aber sicher dem Ende zu. Das bedeutet aber auch, dass eine neue TV-Saison in den Startlöchern steht und die sieht soweit schon einmal nicht schlecht aus. Neben der dritten Staffel von “Riverdale”, kommt dann nämlich auch das erste Spin-Off der Serie, “Chilling Adventures of Sabrina”, raus und wird damit Teil des Archie-Universums werden. Doch damit nicht genug: Wie der Drehbuchautor von “Riverdale” während einer Presse-Tour verriet, wird gerade noch an einer weiteren Spin-Off-Serie gearbeitet.




In einem Interview sagte Roberto Aguirre-Sacasaz: ‘’Wir sind noch in einer frühen Anfangsphase, aber es wird ganz anders werden als ’Riverdale’’. Ui, was das wohl bedeuten mag? Mehr Infos sind leider noch nicht bekannt, aber vielleicht bekommen wir mit dem zweiten Archie-Spin-off ja dann endlich die Crossover-Episode, auf die wir alle die ganze Zeit hoffen. Denn leider haben die Macher schon mehrmals bestätigt, dass es ein Sabrina-Riverdale-Crossover nicht geben wird, weil sie sicher gehen wollen, dass die Serien ihre “eigenen Identitäten” behalten.

>>> 8 TV-Serien, von denen Ihr nie gedacht hättet, dass sie auf wahren Geschichten basieren

Das einzigste Trostpflaster: In der dritten Staffel wird es eine Flashback-Folge geben, in der endlich mal alle Geheimnisse von Fred, Alice, Hermione, FP & Co. aufgedeckt werden, die sie all die Jahre versucht haben zu vertuschen. Spannend wird’s …




Donnerstag, 09. August 2018