Eine neue Facebook-Funktion soll endlich Schluss mit Film und Serien-Spoilern machen

Einmal durch den Newsfeed gescrollt und schon wurde mal wieder alles verraten ...

Wer kennt das nicht: Schon seit Monaten freut man sich auf den neuesten ’’Avengers’’-Film oder die alles verändernde Folge von ‘’Game of Thrones’’, und dann macht einem der verdammte Facebook-News-Feed plötzlich einen Strich durch die Rechnung und verrät einem schon alle Geheimnisse. Damit soll jetzt aber schon bald Schluss sein, denn Facebook testet gerade eine neue Funktion, die ungewollte Spoiler ins Nirvana befördert.




‘’Keyword Snooze’’ nennt sich das Ganze, was ein paar Usern schon als Testversion zur Verfügung steht. Wie der Name schon verrät, kann man bei dem neuen Feature Themen mit bestimmten Schlagwörtern rausfiltern, zu denen man in einem Zeitraum von maximal 30 Tagen erst einmal keine Infos haben möchte. Über die drei bekannten Punkte am oberen rechten Rand eines Posts könnt Ihr dann zum Beispiel Dinge wie ‘’Tote Mädchen lügen nicht’’, ‘’Star Wars’’ & Co. eingeben und erhaltet dann keine Beiträge mehr dazu in Eurem Newsfeed. Einzige Ausnahme: Finanzierte Werbeanzeigen (war ja klar …).

>>> Diese 8 Schauspieler fanden ihre Performance in einem Film so richtig mies

Das Tool befindet sich gerade noch in der Testphase, soll aber schon in den nächsten Monaten für jeden Facebook-Nutzer zur Verfügung stehen. Wer lieber das Staffel-Finale in irgendeinem x-beliebigen Kommentar lesen will, der kann die Funktion natürlich auch einfach ignorieren. Für alle, die keinen Bock mehr auf Spoiler haben, wird es aber eine echte Bereicherung sein.

Donnerstag, 28. Juni 2018