Top 10: Diese Filme wurden 2016 am häufigsten illegal aus dem Netz gezogen

  • Diese Filme wurden 2016 am häufigsten illegal aus dem Netz gezogen:

  • 10. "The Revenant"

  • 9. "Findet Dorie"

  • 8. "Suicide Squad"

  • 7. "Independence Day: Wiederkehr"

  • 6. "Warcraft: The Beginning"

  • 5. "X-Men: Apocalypse"

  • 4. "Star Wars VII: Das Erwachen der Macht"

  • 3. "The First Avenger: Civil War"

  • 2. "Batman v Superman - Dawn of Justice"

  • 1. "Deadpool"

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Ein allerletzter Jahresrückblick muss dann doch noch einmal sein ...

    Das neue Jahr hat zwar schon begonnen, trotzdem ist es noch nicht zu spät, eine letzte Bilanz zu ziehen. Wie jedes Jahr hat die Website torrentfreak.com nämlich wieder eine Top-10-Liste mit den am häufigsten raubkopierten Filmen veröffentlicht.

    >>> VIVA Popcorn Kalender: Auf diese Movie-Highlights könnt Ihr Euch in 2017 freuen!

    Für die Filmstudios ist dieser Jahresrückblick natürlich weniger erfreulich, weil ihnen durch die ganzen illegalen Raubkopien eine Menge Kohle flöten geht. Trotzdem zeigt die Liste, an welchen Filmen die User interessiert waren und welche nicht nur im Kino, sondern auch in der Piraterie geflopt sind. In der Galerie könnt Ihr Euch anschauen, welche Torrents 2016 am meisten aus dem Netz gezogen wurden. Ins Kino solltet Ihr aber trotzdem noch gehen …

    Mittwoch, 04. Januar 2017