Aus diesem Grund wurde Kylie Jenner nun wegen ihrer Fingernägel gedisst

Die Mami-Polizei im Internet greift Kylie nun wegen diesem Foto an. Unnötig, oder ist an der Kritik was dran?

Neben dem unnötigen und fiesen Body Shaming kursiert im Internet auch eine andere Form der ungewünschten Kritik – Mommy Shaming. Als ob sich frisch gebackene Mütter nicht eh schon alle Hände voll zu tun hätten, müssen sich viele Celebrity-Mütter immer wieder blöde Kommentare von ihren Followern auf Social Media anhören.

>>> Selena Gomez hat die süßeste Nachricht zu Ehren von Justin Biebers Geburtstag gepostet

So auch Kylie Jenner, die nun Kritik wegen ihrer Fingernägel einstecken musste. Richtig gehört, Kylie, die mit ihrem Beauty-Emporium mega erfolgreich ist, hat laut vielen Usern viel zu lange Fingernägel, um sich richtig um ihre Tochter Stormi kümmern zu können. Anstatt sich für die junge Mutter und ihr neues Glück zu freuen, wird Kylie mit fiesen Kommentaren angegriffen und einige Leute fragen sich sogar, ob Kylie wohl jemals selbst eine Windel gewechselt hat.

>>> Kylie Jenner zeigt uns heiße Fotos von ihrem Post-Baby-Body und posiert erstmals mit der kleinen Stormi

Wir glauben, dass Kylie – obwohl sie bestimmt viel Hilfe von ihrer Family bekommt – eine dieser Personen ist, die mit langen Acryl-Fingernägeln alles meistern kann und dabei noch total gut aussieht, oder?



Samstag, 03. März 2018