Große Reunion: Taylor Swift und Ed Sheeran standen das erste Mal seit 4 Jahren gemeinsam auf der Bühne

Diesen besondere Reunion müsst Ihr gesehen haben.

Taylor Swift hat uns am Freitag so richtig in Weihnachtsstimmung gebracht, als sie beim iHeart Radio Jingle Ball in LA performte und uns ihre alten und neuen Hits bescherte. Doch damit nicht genug. Für ihren Track ‘End Game’ von der neuen Platte Reputation kam Ed Sheeran auf die Bühne und sorgte für eine Weihnachtsüberraschung der Extraklasse. >>> Selena Gomez wird mit dem Woman of the Year-Award ausgezeichnet und bricht in Tränen aus. Seht das Video!

Es war nicht nur das erste Mal, dass Taylor ihren neuen Track live performte, sondern es war auch die ultimative Reunion with Ed, denn das BFF-Duo stand das letzte Mal 2013 gemeinsam auf der Bühne. Es ist also ok, das wir beim Anblick dieses Videos ein bisschen emotional werden und besonders bei der süßen Umarmung machte unser Herz einen kleinen Sprung. Hach. Hier kommt die Performance von ‘End Game’ von Taylor Swift und Ed Sheeran.



Samstag, 02. Dezember 2017