Echt wahr: Emma Watson schwört auf Busenöl

Erfahrt hier alles über den sexy Schönheitstrick von Emma, der nebenbei auch noch gut für die Gesundheit ist.

Emma Watson ist eine echte Erscheinung. Und das von Kopf bis Fuß, denn Emma pflegt nicht nur akribisch ihr Gesicht und hält ihren Körper fit, sie hat auch einen ganz besonderen Beauty-Tipp in petto, von dem wir nicht mal wussten, dass er existiert.

>>> Was soll das denn sein? Gigi Hadid hat diese Woche die seltsamste Hose ever getragen

Emma benutzt nämlich sogenanntes Busenöl, richtig gehört, das gibt es wirklich. Das Wunderöl verleiht nicht nur Feuchtigkeit, regt die Durchblutung an sorgt für straffe Haut, sondern hat auch einen eingebauten Gesundheits-Tracker, denn wer sich täglich die Busen einreibt merkt sofort, ob es Veränderungen oder Knötchen im Gewebe gibt.

>>> So rührend – diese junge Krebspatientin hat den genialen Met-Look von Cara Delevingne nachgestellt

All das verriet Beauty-Expertin Imelda Burke, die Emmas persönliche Beraterin in Schönheitsdingen ist. Das Produkt, welches Emma am eigenen Leib benutzt heißt – wie originell – “Boobs” und kann für schlappe 25 Euro auch unsere Brüste verschönern. Die Frage ist nun, ob Beauty-Blogger dieses geniale Produkt auch in Aktion auf YouTube vorstellen. Wir recherchieren dann mal.



Donnerstag, 15. Juni 2017